Sanremo

Musik, Kunst und Tourismus: der Radweg im Herzen von San Remo.

 

Nachdem Sie Arma di Taggia verlassen haben, beginnt die vorletzte Etappe: Sanremo. Diese Stadt ist sicherlich einer der lebhaftesten an der Riviera di Ponente und ist ein wahrer Ansporn für die Besucher des Radweges. Sanremo, die Stadt der Blumen par excellence, ist voller Attraktionen und zieht tausende Touristen an, die hauptsächlich wegen der schönen Stadt und den vielen Events, wie dem Sanremo Musik Festival oder dem Radrennen „Milano-Sanremo“ herkommen.

 

Sanremo: Was gibt’s in der Stadt der Blumen zu sehen

 

Hier dreht sich alles um Qualitäts-Tourismus und der Radweg der hier verläuft bevor er in Ospedaletti endet ist nur ein weiterer Grund für einen Besuch, neben den bereits angebotenen Möglichkeiten. Das Meer, speziell der Hafen mit den alten Fischerbooten und den modernen Yachten die in Porto Sole ankern sind immer einen Besuch wert, genauso wie die Promenade mit ihren bewachten und unbewachten Stränden mit dem gewaltigen Fort Tecla im Hintergrund.

Das besondere an diesem Bauwerk ist nicht seine schiere Größe sondern die Tatsache, dass die Kanonen auf das innere der Stadt gerichtet sind, anstatt auf das Meer. Das Fort wurde nämlich zur Zeit der Republik Genua gebaut, um die revolutionären Aktivitäten seiner Bürger zu kontrollieren.

Sobald man den Radweg verlässt, gelangt man in das touristische Herzstück von Sanremo: Via Matteotti. Das Herz der Stadt, auch La Vasca (das Bad) gennant, bietet moderne Markenshops neben Boutiquen und Handgefertigten Waren und hat so für jeden Besucher etwas.

Auf den Pflastersteinen der Via Matteotti sind zudem alle Namen der Gewinner des Sanremo Festivals eingraviert und auch generell ist der Geist der Musik allgegenwärtig, bestes Beispiel, die Statue von Mike Bongiorno in La Vasca.

Auf dem Rückweg von der Stadtrunde werden sie erneut die frische Meerluft einatmen sobald sie sich auf das letzte Stück Radweg nach Ospedaletti  aufmachen. Im Schatten von riesigen Palmen, aus Liebe zur Stadt Sanremo gespendet von der russischen Kaiserin Maria Alexandrovna, geht es hier am Meer entlang der Alfano Gärten, Luxus Hotels und einem Giuseppe Garibaldi Monument weiter.

Residence dei Due Porti

Residence dei Due Porti

 

Il Residence dei Due Porti nel centro di Sanremo fronte mare propone eleganti appartamenti monolocali, bilocali, e trilocali, alcuni con vista mare. Adiacente alla pista ciclabile e di fronte alle spiagge convenzionate avrete incluso nel prezzo un solarium attrezzato affacciato sul mare, un’ampia terrazza giochi bimbi con pavimentazione anti-trauma, internet wi-fi adsl,  biciclette da utilizzare sulla bellissima pista ciclabile che passa davanti, pulizia giornaliera degli appartamenti che sono completamente accessoriati. All’interno del residence si trovano alcuni posti macchina a pagamento che è necessario prenotare.

Residence dei Due Porti
Corso Trento Trieste, 21/23
Sanremo (IM) – Italy

Per informazioni e prenotazioni:
Tel. +39 0184 506506
Fax +39 0184 530700

info@dueporti.it
www.dueporti.it

La Pista Ciclabile

Mappa Pista Ciclabile

VIaggi in bici
Sanremo App

Utilizzando il sito, scorrendo la pagina, cliccando sui link accetti l'utilizzo dei cookie da parte nostra. maggiori informazioni

Questo sito utilizza i cookie per fornire la migliore esperienza di navigazione possibile. Continuando a utilizzare questo sito senza modificare le impostazioni dei cookie o cliccando su "Accetta" permetti il loro utilizzo.

Chiudi