Riva Ligure

Zwischen Meer und Bergen – Der Radweg im Herzen von Riva Ligure

 

Sobald man Santo Stefano hinter sich gelassen hat führt einen der Radweg zu einem weiteren wundervollen Ort an der Küste : Riva Ligure. Dieser ruhige Ort ist besonders wegen seines Klimas und der speziellen Lage am Fusse der Berge bei Touristen beliebt, denn das Klima ist hier immer etwas wärmer als in allen anderen Orten. Die typischen Farben eines Küstenortes indem die Häuser der Fischer die Promenade überblicken und das chaotisch anmutende Leben der Menschen hier sind es die auch die Einzigartigkeit von Riva Ligure ausmachen.

 

Erkundungstour in Riva Ligure

 

Der Radweg geht direkt in den Ort dessen Geschichte von der Anwesenheit der Benediktiner Mönche geprägt ist die, genau hier, anfingen das Land zu bestellen und sich so auf das umliegende Land ausbreiteten. In der Stadt selbst, ist der Hafen mit seinen alten Fischerbooten und den modernen Yachten sicherlich ein Highlight. Fährt man weiter erreicht man einen Wachturm aus dem Sechzehnten Jahrhundert, den Schrein der Madonna del Buon Consiglio und eine Kirche in der Kunstliebhaber mehrere Skulpturen von Anton Maria Maragliano bewundern können. Bevor es dann zurück auf den Radweg geht kann man noch einen Blick auf den Palast es Marquis von Carrega, jetzt Sitzt der Stadthalle, werfen. Riva Ligure wird von den alten Bahnschienen in zwei Teile geteilt so dass Fußgänger mit vielen Bahnübergangen und Unterführungen klarkommen müssen. Vor nicht allzu langer Zeit waren einige Teile der Küste praktisch noch unzugänglich.

Der Riva Ligure Abschnitt – alles was Sie wissen sollten

 

Zwischen historischem Zentrum und den Randgebieten der Stadt führt der Radweg an Feldern und Strassen entlang und dien quasi als natürlich Grenze. Die Besonderheit hier ist, dass der Radweg zwei typische Ligurische Ortschaften an der Küste des Mittelmeeres kreuzt.

 

Die Promenade in Riva Ligure bietet mehrere offene Strände genauso wie überwachte Strandabschnitte die mit allem ausgestattet sind, was Touristen in den Sommermonaten hier benötigen und schätzen.  Der Radweg erreicht das Ende Riva Ligures genau neben der SS1 Via Aurelia, wo man auch sein Auto abstellen kann und den Radweg weiter erkunden.

La Pista Ciclabile

Mappa Pista Ciclabile

VIaggi in bici
Sanremo App

Utilizzando il sito, scorrendo la pagina, cliccando sui link accetti l'utilizzo dei cookie da parte nostra. maggiori informazioni

Questo sito utilizza i cookie per fornire la migliore esperienza di navigazione possibile. Continuando a utilizzare questo sito senza modificare le impostazioni dei cookie o cliccando su "Accetta" permetti il loro utilizzo.

Chiudi